Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Adliswil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Naturgefahren

Zuständiges Ressort: Werkbetriebe
Zuständige Abteilung: Forst

Das Gemeindegebiet von Adliswil wird von der Sihl und zahlreichen Seitenbächen durchquert, die in der Vergangenheit kleinere und grössere Hochwasserereignisse auslösten. Bei den Hochwasserauswirkungen wird zwischen Überschwemmung, Ufererosion und Übermurung (Ablagerung von Geröll und Schlamm) unterschieden. Im Kanton Zürich steht aufgrund der Topographie die Überschwemmung im Vordergrund.

Im November 2007 wurden vom Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (AWEL) spezialisierte Planungsunternehmen mit der Ausarbeitung der Naturgefahrenkarte "Unteres Sihltal" beauftragt. Die bestehende Gefahrenkarte "Hochwasser" (Nr. 1787/2004) wurde dabei aktualisiert. Mit AWEL-Verfügung Nr. 1879/2010 wurde die bestehende Gefahrenkarte aufgehoben und durch die neue Gefahrenkarte "Naturgefahren Unteres Sihltal" ersetzt.

Die neue Naturgefahrenkarte der Baudirektion sowie der Leitfaden zur Umsetzung sollen helfen, die verschiedenen Gefahren zu erkennen und die richtigen Schritte einzuleiten. Die Unterlagen können bei der Stadtverwaltung Adliswil, Zürichstrasse 12, während der Bürozeiten eingesehen werden.

zur Übersicht

Das Wichtigste auf einen Blick
© 2017 Stadt Adliswil