Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Adliswil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Reservoir Rellsten wird neu gebaut

Das Reservoir Rellsten ist sanierungsbedürftig. Mit der Erneuerung soll auch eine Verschiebung des Standorts erfolgen, da sich das Reservoir heute direkt unterhalb der Luftseilbahn Adliswil-Felsenegg befindet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich von Februar 2018 bis im Frühling 2019.

In Adliswil gibt es zwei grosse Trinkwasserreservoire dasjenige im Quartier Rellsten und dasjenige im Quartier Wacht. Das gespeicherte Wasser stammt aus Grund- und Quellwasser sowie bei Bedarf aus aufbereitetem Seewasser. Um die Trinkwasserversorgungssicherheit langfristig zu gewährleisten, muss das Reservoir Rellsten umfassend saniert werden. In den vergangenen Jahren wurden verschiedene Szenarien und Studien erarbeitet, wie das Reservoir erneuert und künftig positioniert werden könnte. Eine Besonderheit am heutigen Standort ist, dass sich das Reservoir direkt unterhalb der Luftseilbahn Adliswil-Felsenegg (LAF) befindet. Dies birgt ein Sicherheitsrisiko, da sich die Seilbahn bei voller Belastung nahe an das Reservoir senkt. Gleichzeitig ist es für den neuen Standort wichtig, diesen hinsichtlich Höhenmeter nur wenig zu verändern, da die bestehende Drucksituation des Wassers gleich bleiben muss.

Der Neubau des Reservoirs Rellsten soll nun leicht nach Süden, direkt neben den Felseneggweg, verschoben werden. Dadurch kommt es ausserhalb des Perimeters der LAF zu liegen. Zudem kann durch den direkten Anschluss ans Wegenetz der Zugang vereinfacht werden. Mit dem Ersatzneubau werden die für Trinkwasserfassungen geltenden gesetzlichen Sicherheitsvorgaben umgesetzt. Ausserdem werden bestehende Werkleitungen für Wasser und Kanalisation saniert. Mittels Aufschüttungen und Bepflanzungen wird zudem die Umgebung aufgewertet. Die öffentliche Beleuchtung am Felseneggweg wird in diesem Zug ebenfalls erneuert. Für die diversen Massnahmen hat der Stadtrat eine gebundene Ausgabe in der Höhe von 3,29 Mio. Franken bewilligt. Zwei weitere Arbeitspakete werden dem Stadtrat im Verlaufe des Jahres 2018 vorgelegt. Die Bauarbeiten sollen im Februar 2018 beginnen und rund 14 Monate bis im Frühling 2019 dauern. Einige der Arbeiten können nur während der Revision der LAF durchgeführt werden.

Dokument M Reservoir Rellsten Neubau (pdf, 21.8 kB)


Datum der Neuigkeit 20. Dez. 2017

Das Wichtigste auf einen Blick
© 2019 Stadt Adliswil