Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Adliswil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Baukredit für den neuen Bushof mit Tiefgarage bewilligt

Der Neubau des Bushofs mit Tiefgarage schafft einen zentralen Verkehrsknoten in der Stadtmitte, welcher direkt an den SZU-Bahnhof „Adliswil“ angebunden ist. Künftig sollen die verschiedenen Verkehrsteilnehmenden rasch und unkompliziert ein-, aus- und umsteigen können. Der Stadtrat hat für das Projekt einen Baukredit über 19,79 Mio. Franken zuhanden des Grossen Gemeinderats bewilligt.

Der bestehende Bushof an der Florastrasse beim Bahnhof Adliswil ist historisch gewachsen. Er entspricht nicht den heutigen Anforderungen der verschiedenen Verkehrsteilnehmenden sowie den gesetzlichen Vorgaben zur Behindertengleichstellung. Der Bushof soll deshalb komplett neugestaltet werden. Hauptziel ist es, an dieser sehr zentralen Stelle einen gut funktionierenden sowie sicheren Verkehrsknoten für den öffentlichen Verkehr, den Privatverkehr sowie für die Fussgänger und Velofahrer zu schaffen.

Die Stadt selber verfügt an der Florastrasse über wenig eigene Landflächen, was im Vorfeld eine intensive Zusammenarbeit mit den privaten Grundeigentümern an der Florastrasse bedingte. Gemeinsam wurde ein einvernehmliches Projekt ausgearbeitet, das in verschiedenen Bereichen grossen Mehrwert für die Einwohnerinnen und Einwohner von Adliswil bringen wird.

Direkte Verbindung zum Bahnhof
Herzstück des neuen Bushofs werden die vier überdachten Haltekanten sein, an welchen die sechs Buslinien von SZU (Nr. 151, 152, 153, 156) und VBZ (Nr. 184, 185) verkehren werden. Mögliche ÖV-Entwicklungstendenzen wurden in das Projekt aufgenommen. Im Zuge der Neugestaltung des Bahnperrons durch die SZU (Sihltal Zürich Uetliberg Bahn) soll eine neue Personen-Unterführung den Bushof direkt mit den Gleisen der SZU verbinden. Oberirdisch entstehen fünf Kurzeit-Parkfelder („Kiss & Ride“), ca. 108 überdachte und teilweise gesicherte Veloabstellplätze sowie vier Taxi-Stellplätze. Unter der Florastrasse „Mitte“ bietet eine neue Tiefgarage wesentlich mehr Parkplätze sowie Ersatz für die heutigen Park- und Taxifelder entlang der Bahnlinie. Die Tiefgarage wird durch die vorhandene Migros-Rampe erschlossen und mit der bestehenden Garage des Migros „Sunnemärt“ verbunden sein. Schliesslich soll vom Bushof her ein neuer rückwärtiger Zugang zur Migros entstehen. Dadurch werden die Verbindungen zwischen Bahnhof SZU, Bushof und Migros „Sunnemärt“ optimiert und attraktiver.

Für den Neubau des Bushofs und die Erweiterung der Tiefgarage erwirbt die Stadt Adliswil von der SZU ca. 1'148 m² Land zum Betrag von 596'960 Franken. Für das Projekt hat der Stadtrat einen Baukredit über 19,79 Mio. Franken zuhanden des Grossen Gemeinderats verabschiedet. Wenn auch das Parlament dem Kredit zustimmt, kann voraussichtlich im Herbst 2018 eine Volksabstimmung stattfinden. Die Bauzeit ist von Herbst 2019 bis Ende 2020 vorgesehen.
Dokumente Visualisierung Bushof (jpg, 4682.4 kB)
M Baukredit für neuen Bushof mit Tiefgarage (pdf, 26.7 kB)


Datum der Neuigkeit 20. Dez. 2017

Das Wichtigste auf einen Blick
© 2019 Stadt Adliswil