Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Adliswil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Stadtratssitzung vom 11. Dezember 2018

Stille Wahl von Hanna Karch in Römisch-katholischen Synode
Auf die Wahlausschreibung vom 20. September 2018 für die Erneuerungswahl eines Mitglieds der Römisch-katholischen Synode des Kantons Zürich für die Amtsdauer 2019 – 2023 ist dem Stadtrat Adliswil Hanna Karch als gültige Kandidatin vorgeschlagen worden. Da die Voraussetzungen für eine stille Wahl erfüllt waren, hat der Stadtrat Hanna Karch als gewählt erklärt.

Beitrag Jugendmusik Sihltal für die Jahre 2019 – 2021
Die Vereine Jugendspiel Langnau und Jugendmusik Adliswil haben den Zusammenschluss und die Umbenennung in Jugendmusik Sihltal beschlossen. Die Jugendmusik Sihltal hat ein Gesuch für einen jährlichen Unterstützungsbeitrag eingereicht. Dieses wurde mit der Gemeinde Langnau a.A. besprochen. Es wird vorgeschlagen, dass sich Langnau a.A. und Adliswil mit je einem Beitrag von 10‘000 Franken pro Jahr an der finanziellen Unterstützung der Jugendmusik Sihltal beteiligen. Der Stadtrat hat den Beitrag für 2019 gesprochen und für die Jahre 2020 - 2021 einen jährlich wiederkehrenden Kredit in gleicher Höhe bewilligt.

Gemeinsamer Polizeiposten von Stadt und Kanton
Die Adliswiler Bevölkerung soll künftig alle Dienste rund um die Polizei an einem Ort finden. Die Stadtpolizei Adliswil und die Kantonspolizei Zürich planen, ihre Posten künftig an der Zürichstrasse 8 zusammenzulegen. Der Stadtrat hat für die Sanierung eine gebundene Ausgabe von 2‘608‘500 Franken gesprochen. Diese Kosten betreffen insbesondere Arbeiten im Bereich der Sicherheit, des Brandschutzes, der technischen Instandsetzung und der Gebäudehülle. Beim Grossen Gemeinderat beantragt der Stadtrat einen Betrag von 2‘634’500 Franken. Dieser umfasst im Wesentlichen die Erweiterung der Tiefgarage sowie die notwendigen, polizeispezifischen Umbauten im Inneren. Für die Nutzung von rund der Hälfte der städtischen Liegenschaft durch die Kantonspolizei wird ein Mietvertrag abgeschlossen.

Her finden Sie die kompletten Beschlüsse

 

Ausserdem hat der Stadtrat am 11. Dezember 2018 vier Einbürgerungen behandelt und drei davon zuhanden des Grossen Gemeinderats verabschiedet.



Datum der Mitteilung 17. Dez. 2018

Das Wichtigste auf einen Blick
© 2019 Stadt Adliswil