Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Adliswil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Stadtratssitzung vom 8. Mai 2018

Auftragsvergaben für Sanierung Sportanlage Tüfi
Im August 2017 hat der Stadtrat das Projekt zur Sanierung der Haustechnik und der Schliessungsanlagen in der Sportanlage Tüfi genehmigt und eine gebundene Ausgabe dafür bewilligt. Die diversen Arbeiten wurden nun im offenen Verfahren und im Einladungsverfahren gemäss Submissionsverordnung durch den Stadtrat vergeben.

Zustimmung Dienstbarkeit und Heizungsreglement Wolfhaus
Die Stadt Adliswil hat der Stiftung für Altersbauten (SABA) auf dem Grundstück der Kronenstrasse 6 (Kat.-Nr. 7571) ein Baurecht eingeräumt. Das bestehende Gebäude (Wolfhaus) ist dabei an eine gemeinsame Heizungsanlage angeschlossen, welche sich in der benachbarten Überbauung Bahnhofbrücke (Molkerei Areal Adliswil) befindet. Als Baurechtsnehmerin verpflichtet sich die SABA mittels einer Grunddienstbarkeit, sich an den Kosten für den Unterhalt, die Reparaturen sowie die Erneuerung dieser Heizungsanlage quotenmässig zu beteiligen. Aufgrund der notwendigen Sanierung der Heizungsanlage sowie dem Anschluss eines weiteren Gebäudes an die Anlage, ändern sich dabei die anteilsmässigen Kosten. Die bestehenden Grunddienstbarkeiten müssen deshalb erneuert werden und die Kostentragung und Abrechnungsvorgaben werden in einem zur neuen Grunddienstbarkeit gehörigen Heizungsreglement festgelegt.

Zweites Teilprojekt fürs Reservoir Rellsten
Seit Februar 2018 laufen die Bauarbeiten im Reservoir Rellsten. Bereits gesprochen wurde die gebundene Ausgabe für die neuen Werkleitungen sowie die Rückbauarbeiten und Provisorien während der Bauphase. Für den Reservoir-Innenausbau hat der Stadtrat nun eine zweite gebundene Ausgabe im Betrag von CHF 97‘000 bewilligt. Im Herbst wird dem Stadtrat das dritte Teilprojekt unterbreitet. Die Arbeiten am Reservoir Rellsten sollen bis im Frühling 2019 abgeschlossen werden.

Vertrag für Betriebsführung Wasserversorgung mit Energie 360°
2008 entschieden Stadtrat und Grosser Gemeinderat über die Mandatsvergabe für die Betriebsführung der Wasserversorgung Adliswil an die Erdgas Zürich AG (heute Energie 360° AG), welche das Engagement seit Januar 2009 zur Zufriedenheit erfüllt. Gemäss der kantonalen Submissionsverordnung sollen andere Anbietende nicht vom Markt ausgeschlossen werden. Der Vertrag mit der Energie 360° AG wurde deshalb auf Ende 2017 gekündigt und neu per 1. Juli 2018 ausgeschrieben. Es wurde eine gültige Offerte eingereicht, diese stammt von der Energie 360° AG. Der Stadtrat stimmt der Mandatsvergabe an die Energie 360°AG, Zürich, zum Preis von CHF 790'000 pro Jahr (Kostendach) sowie dem entsprechenden Vertrag zu. Die Ausgabe gilt als gebunden.

Beantwortung der Interpellation betr. Einsatz von Drohnen und Multikoptern
Die Interpellation von Simon Pfenniger (CVP) betr. des Einsatzes von Drohnen und Multikoptern wurde vom Stadtrat gemäss den Erwägungen beantwortet.

Die kompletten Beschlüsse finden Sie hier.

Datum der Mitteilung 14. Mai 2018

Das Wichtigste auf einen Blick
© 2019 Stadt Adliswil