Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Adliswil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Stadtratssitzung vom 15. November 2016

Stadtrat verabschiedet Legislatur-Zwischenbericht
Zwei Jahre nach der Präsentation der Legislaturziele 2014 – 2018 legt der Stadtrat einen Zwischenbericht zur Zielerreichung vor. Der Bericht zeigt: Die meisten Projekte sind auf Kurs. Der Bericht kann auf der Website heruntergeladen werden.

Teilrevidierte Bürgerrechtsverordnung in Kraft
Am 19. April 2016 hat der Stadtrat dem Grossen Gemeinderat die Teilrevision der Bürgerrechtsverordnung (BüVo) beantragt. Dieser verabschiedete die teilrevidierte BüVo in seiner Sitzung vom 7. September 2016. Der Stadtrat hat sie nun per 16. November in Kraft gesetzt.

Kredit für Erweiterung Telefonanlage
Die aktuelle Telefonanlage der Stadtverwaltung wurde 2004 in Betrieb genommen und entspricht nur noch bedingt den Anforderungen. Das aktuelle Release der Anlage wird vom Hersteller nicht mehr unterstützt. Die Erschliessung einer zusätzlichen Liegenschaft, wie sie zurzeit an der Zürichstrasse 34 ansteht, ist mit der heutigen Version nicht möglich. Deshalb wird die Telefonanlage mit einem Upgrade auf die neueste Version aktualisiert und die Apparate in den neuen Räumlichkeiten werden ersetzt. Der Stadtrat hat dafür CHF 37‘000 bewilligt.

Übertrag von Grundstücken ins Verwaltungsvermögen
Am 29. März 2016 hat der Stadtrat die Neubewertung des Finanzvermögens beschlossen. In der Folge wurden verschiedene Flächen mit dem GIS-Browser überprüft und die dabei festgestellten Differenzen bereinigt. Die Überprüfung zeigte, dass vier Grundstücke mit einem Gesamtwert von CHF 302‘056 vom Finanz- ins Verwaltungsvermögen übertragen werden sollen. Aus der Freihaltezone wird ein Grundstück mit einem Wert von CHF 18‘348 ins Verwaltungsvermögen übertragen. Für die Übertragung hat der Stadtrat einen Kredit von CHF 317‘000 bewilligt.

Dienstbarkeit für Glasfaserleitung
Die Stadt Adliswil tauscht ihre Liegenschaft an der Zürichstrasse 17 gegen diejenige an der Florastrasse 6, um dort den Bushof realisieren zu können. Hinsichtlich der anstehenden Handänderung wurden die baulichen und rechtlichen Parameter überprüft und festgestellt, dass die Glasfaserleitung vom Stadthaus Zürichstrasse 12 zur Aussenstelle Zürichstrasse 19 über das Grundstück Zürichstrasse 17 verläuft. Es wird deshalb ein Durchleitungsrecht auf der Liegenschaft Zürichstrasse 17 im Grundbuch eingetragen.

Landhandel Kreisel Bahnhofbrücke
Das Projekt „Umgestaltung Albisstrasse Zentrum“ wurde im Jahr 2009 umgesetzt. Der Kreisel Bahnhofbrücke wurde auf den Grundstücken des Kantons Zürich und der Stadt Adliswil erstellt. Nun sollen die Landflächen bereinigt und 179 m2 unentgeltlich an den Kanton Zürich abgetreten werden, dies hat der Stadtrat beschlossen.

Landtausch und Durchleitungsrecht Rifertstrasse
Die Sanierung der Rifertstrasse ist bis auf den Deckbelag der Strasse abgeschlossen. Der Deckbelag wird 2017 eingebaut. Im Laufe der Realisierung wurde die Linienführung des Trottoirs angepasst. Dafür muss ein Landtausch sowie ein Leitungsrecht zu Gunsten der Stadt Adliswil mit einer privaten Eigentümerschaft getätigt werden. Der Stadtrat hat dem zugestimmt.

Weiter wurden am 15. November 2016 sieben Einbürgerungsgeschäfte bewilligt.

Hier finden Sie die vollständigen Beschlüsse.

Datum der Mitteilung 22. Nov. 2016

Das Wichtigste auf einen Blick
© 2017 Stadt Adliswil