Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Adliswil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schulpflegesitzung vom 21. März 2019

Pilotprojekt Instrumentalunterricht während Regelunterricht
Im Rahmen eines einjährigen Pilotprojektes in der Schule Werd soll im Schuljahr 2019/20 den Lernenden die Möglichkeit gegeben werden, den Instrumentalunterricht der Musikschule in ihrem Schulhaus während dem Regelunterricht zu besuchen. In diesem Zeitraum können wichtige Erkenntnisse zu Organisationsfragen und Feedbacks der Anspruchsgruppen gewonnen werden. Sollte die Evaluation positiv ausfallen, wird angestrebt, dieses Konzept ab Schuljahr 2020/21 auf alle Schulen der Stadt Adliswil auszuweiten. (Beschluss)

Neugestaltung des Sekundar-Modells
Heute wird an der Sekundarschule jeder Jahrgang in drei Abteilungen (A, B und C) geführt, wobei die Abteilungen B und C in gemeinsamen Schulklassen zusammengefasst werden. Künftig soll auch eine organisatorische Aufteilung in die drei Abteilungen (A, B und C) angestrebt werden. Dadurch kann spezifischer auf Anliegen der Schülerinnen und Schüler eingegangen werden. Das Profil der jeweiligen Abteilung wird dadurch geschärft und bietet Möglichkeiten einer optimalen Förderung. Als erster Schritt wird ab August 2019 eine reine 1. C-Klasse am Standort Zentrum Kronenwiese geführt. Ab August 2020 wird eine zweite 1. C-Klasse am Standort Hofern eröffnet. (Beschluss)

Pool für Fachpersonen und Klassenassistenzen im Schuljahr 2019/20
Die Schulpflege legt pro Schuljahr einen Pool an Arbeitsstunden für Fach- und Assistenzpersonen fest. Im Schuljahr 2018/19 wurde für 1‘821 Schülerinnen und Schüler einen Assistenzpool von 260 Wochenstunden gesprochen (integrative Sonderschulsettings nicht berücksichtigt). Durch die Schulleitungen wurden insgesamt 273 Wochenstunden beansprucht. Für das Schuljahr 2019/20 wird mit 1‘910 (+4.8%) Schülerinnen und Schüler gerechnet. Entsprechend liegt der Bedarf des Stundenpools für Klassenassistenzen bei rund 268 Wochenstunden. Zusätzlich muss für die Aufnahmeklasse wie auch für den Naturkindergarten mit weiteren 12 Wochenlektionen gerechnet werden, was einem Total von 280 Wochenstunden entspricht. Für das Budget 2020 hat dies Mehrkosten von rund CHF 25‘000 zur Folge. (Beschluss)

 



Datum der Mitteilung 10. Apr. 2019

Das Wichtigste auf einen Blick
© 2019 Stadt Adliswil