Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Adliswil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Stadtratssitzung vom 2. Oktober 2018

Strassenbezeichnungen Dietlimoos-Moos
Das Gebiet Dietlimoos-Moos wird in den nächsten Jahren überbaut. Die ersten Baugesuche sind bereits in Prüfung oder folgen in absehbarer Zeit. Die Infrastrukturerschliessung muss bald realisiert werden, weshalb nun die Zufahrtswege benannt werden. Die Namensgebung soll einen Bezug zum Gebiet darstellen. Dieses war früher eine Allmend, die von Kleintieren, Insekten etc. bevölkert war. Der Stadtrat hat sich deshalb für die Namen Rietweg, Hainweg, Libellenweg, Moosweg, Salamanderweg, Parkweg und Dietlimoosplatz entschieden.

Kreditbewilligung für Holzschlag „Chillawäldli“
Aufgrund der starken Kronenauslichtung aller Eschen, resp. dem Absterben einzelner Bäume aufgrund des Eschentriebsterbens (Pilzkrankheit), ist eine Sicherheitsholzung im Wald zwischen dem Friedhof und der Webereistrasse nötig. Das betroffene Waldareal ist steil. Gleichzeitig führt der „Kirchsteig“ mitten durch das Areal, weshalb das gesamte Gebiet eine hohe Personenfrequenz aufweist. Wie bereits in der Vergangenheit mehrfach erfolgreich angewandt, sollen die beschädigten Bäume mit dem Helikopter aus dem Bestand geflogen werden. Der Stadtrat hat dafür eine gebundene Ausgabe in der Höhe von CHF 66'200 bewilligt und den Auftrag zu diesem Betrag an die Firma Rotex, Kägiswil, vergeben.

Sanierung Stützmauer und Kanalisation Kirchstrasse
Die Kirchstrasse dient als einzige Zufahrt zur reformierten Kirche Adliswil sowie zur Erschliessung der angrenzenden Liegenschaften. Die Kanalisation ist teilweise in schadhaftem Zustand und im oberen Bereich genügt die Stützmauer den statischen Anforderungen nicht mehr. Um Synergien zu nutzen, soll im Zuge der Sanierung der Kirchstrasse und im Auftrag der reformierten Kirche auch der Belag des Kirchplatzes erneuert werden. Der Stadtrat hat für die Projektierung eine gebundene Ausgabe von CHF 82‘000 (CHF 14‘000 Kanalisation, CHF 68‘000 Stützmauer/Strasse) bewilligt und den Auftrag für die Ingenieurarbeiten an die Firma WKP Bauingenieure, Zürich, vergeben.

Ersatz Kanalisation und Signalkabel Sihltalstrasse Süd
Im Abschnitt Obstgartenweg/Soodring erneuert das kantonale Tiefbauamt seit September 2018 den Fahrbahnbelag. Die aktuellen Arbeiten sollen genutzt werden, um zeitgleich eine notwendige Erneuerung der Strassenentwässerung, Kanalisation und eines Signalkabels in diesem Abschnitt der Sihltalstrasse durchzuführen. Der Stadtrat hat dafür eine gebundene Ausgabe über CHF 790‘000 bewilligt. Die Baumeisterarbeiten hat er zum Betrag von CHF 572‘264.40 an die Firma Walo Bertschinger AG, Zug, vergeben und die Ingenieurarbeiten gehen zum Betrag von CHF 73‘538.90 an die Firma Flückiger + Bosshard AG, Wädenswil.

Postulat betr. „Mitteilung von Beschlüssen der Schulpflege“
Der Stadtrat hat zum Postulat von Davide Loss (SP) und Xhelajdin Etemi (SP) betreffend „Mitteilung von Beschlüssen der Schulpflege“ Bericht erstattet. Dem Grossen Gemeinderat wird der Antrag unterbreitet, das Postulat abzuschreiben.
 

Hier finden Sie die kompletten Beschlüsse



Datum der Mitteilung 8. Okt. 2018

Das Wichtigste auf einen Blick
© 2018 Stadt Adliswil