Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Adliswil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Stadtratssitzung vom 19. Dezember 2017

Lohnentwicklung 2018
Die Löhne der städtischen Mitarbeitenden werden auf das Jahr 2018 erhöht. Grund ist einerseits, dass ab dem Jahr 2018 die Saläre der Mitarbeitenden mit zusätzlichen Prämien für Krankentaggeld und Unfallversicherung belastet werden. Ohne Gegenmassnahmen sinken sie um 0.57%. Um dies auszugleichen, werden 0.5% der Lohnsumme aufgewendet. Für individuelle Lohnmassnahmen stehen andererseits weitere 0.5% zur Verfügung. Berücksichtigt wird dabei die Salärhöhe im jeweiligen Lohnband, so dass die relativ tieferen Saläre eine stärkere Entwicklung erfahren.

Behördenentschädigung 2018
Der Stadtrat hat die Behördenentschädigung 2018 in Anlehnung an die Lohnentwicklung der Mitarbeitenden der Stadtverwaltung erhöht. Da die Behördenentschädigungen nicht durch ein Krankentaggeld versichert sind und damit keine entsprechenden Abzüge erfahren, werden sie um 0.5% erhöht.

Leistungsvereinbarung betr. kantonalem Integrationsprogramm 2018 – 2021
Für 2014 bis 2017 bestand zwischen der Stadt Adliswil und dem Kanton Zürich eine Leistungsvereinbarung zur Finanzierung des Kantonalen Integrationsprogramms (KIP 1), welches Beiträge von bis zu 55% für Integrationsmassnahmen vorsah. Für die Jahre 2018 – 2021 tritt das KIP 2 in Kraft, bei welchem die Kostenbeteiligung auf maximal 50% sinkt. Der Stadtrat hat den neuen Rahmenvertrag sowie die Leistungsvereinbarung gutgeheissen.

Revisionsbericht betr. Löhne und Entschädigungen
Vom 10. bis 12. Oktober 2017 prüfte die Verwaltungsrevisionen GmbH die Aufbau- und Ablauforganisation sowie ausgewählte Prüfpunkte in den Bereichen Lohnadministration und Entschädigungen. Die Revisoren stellten einzig fest, dass eine stadtinterne Stellvertretung für die Lohnbuchhaltung sicherzustellen sei. Der Stadtrat hat das Ressort Finanzen beauftragt, eine Stellvertretungsregelung zu schaffen.

Auftragsvergabe „Schrägdach“ Kronenwiese
Im Dachgeschoss des Hauptgebäudes Schulhaus Kronenwiese wurde im Jahr 1986 eine Wärmedämmung eingebaut. Diese ist heute stark beschädigt, weshalb sie ersetzt werden soll. Der Auftrag dafür wurde im Betrag von CHF 22‘471.60 an die Firma Widmer Bedachungen vergeben.

Auftragsvergabe „Lehrerzimmerküche“ Werd
Aufgrund der stetig wachsenden Anzahl Lehrpersonen im Schulhaus Werd stösst die Infrastruktur der Lehrerzimmerküche an ihre Grenzen und muss erneuert werden. Der Auftrag für die Umsetzung der Küchenbauarbeiten wird im Betrag von CHF 27‘000 an die Firma Kistler Innovativbau GmbH vergeben.

Auftragsvergabe „Sanierung Haustechnik und Sicherheit“ Sportanlage Tüfi
In der Sportanlage Tüfi müssen diverse Massnahmen betreffend Haustechnik und Sicherheit umgesetzt werden. Der Auftrag für die Generalplanerleistungen im Betrag von CHF 390‘000 wird an Webereinhardt Generalplaner AG vergeben.

Kreditabrechnung für Umrüstung Strassenbeleuchtung auf LED
Im Oktober 2016 hat sich der Stadtrat für die etappenweise Umrüstung der Strassenbeleuchtung auf LED ausgesprochen und einen Kredit über CHF 156‘000 bewilligt. Eine erste Etappe wurde nun abgeschlossen, es wurden insgesamt 102 Leuchtmittel erneuert. Die Abrechnung liegt bei CHF 166‘607, was Mehrausgaben von 6.8% entspricht. Grund dafür ist, dass zusätzliche Standorte umgerüstet wurden.

Inkraftsetzung von Gemeinde- und Behördenerlass betr. Zusatzleistungen zur AHV/IV
Am 4. Oktober 2017 hat der Grosse Gemeinderat die Änderung des Gemeindeerlasses über die Ausrichtung von Gemeindeleistungen zur AHV/IV beschlossen. Dessen Inkraftsetzung obliegt dem Stadtrat. Ausserdem legt der Stadtrat die Kompetenzen für Entscheide betr. der Kürzung oder Ausrichtung von Gemeindeleistungen in besonderen Fällen fest, bei denen ein Ermessensspielraum besteht. Dies hat er nun mittels eines Behördenerlasses getan. Beide Erlasse werden auf den 1. Februar 2018 in Kraft gesetzt.

Hier finden Sie die kompletten Beschlüsse

Datum der Neuigkeit 27. Dez. 2017

Das Wichtigste auf einen Blick
© 2018 Stadt Adliswil